Apple muss iPhone 12 in Frankreich mit Ohrhörern verkaufen

Apple muss iPhone 12 in Frankreich mit Ohrhörern verkaufen
Apple muss iPhone 12 in Frankreich mit Ohrhörern verkaufen
Das iPhone 12 kommt in einer kleineren Box ohne Netzteil und Ohrhörer – außer in Frankreich. (Bild: Apple)

Gerade keine Zeit? Jetzt speichern und später lesen

Während Apple das iPhone 12 in Deutschland nur mit einem USB-C-auf-Lightning-Kabel im Lieferumfang verkauft, muss der Konzern in Frankreich Ohrhörer dazugeben. So will es das Gesetz.

Für einige Beobachter klingt es wie Hohn: Apple erklärt, beim Verkauf des iPhone 12 und iPhone 12 Pro auf die bisher mitgelieferten Earpods sowie das Netzteil zu verzichten und stattdessen nur ein USB-C-auf-Lightning-Kabel in die Schachtel zu legen – der Umwelt zuliebe. Das Zubehör muss jetzt separat erworben werden, immerhin zu einem etwas günstigeren Preis. In Frankreich muss Apple dem iPhone 12 und 12 Pro aber weiterhin Ohrhörer beilegen. Das liegt an einem besonderen Gesetz.

Nix mehr verpassen: Die t3n Newsletter zu deinen Lieblingsthemen! Jetzt anmelden

Haha haha nothing to do with making more money by selling it separately #apple #TimCook #iPhone12 #earpods pic.twitter.com/n9jw5apaEp

— Oscar ES trader (@oscar_EStrader) October 13, 2020

Im französischen Apple-Store erhalten Käufer eines iPhone 12 weiterhin Earpods und einen Lightning-Adapter im Lieferumfang, während das in Deutschland oder den USA nicht der Fall ist. Aber Apple hat die Umstellung in seinem Onlineshop in Frankreich nicht etwa vergessen, sondern hält sich einfach an die dortigen Regeln. Denn in Frankreich sind Anbieter von Smartphones verpflichtet, diese mit einer Möglichkeit auszustatten, ohne Handy am Ohr zu telefonieren.

iPhone 12 Ohrhörer

iPhone 12 und 12 Pro: In Frankreich gehören die Ohrhörer noch zum Lieferumfang. (Screenshot: apple.fr/t3n.de)

Frankreich will Kinder vor Strahlung schützen

Dem entsprechenden Gesetz zufolge sollen damit vor allem Kinder unter 14 Jahren vor einem möglichen Risiko durch elektromagnetischen Wellen – Handystrahlung – geschützt werden. Allerdings ist ein solches Risiko bisher wissenschaftlich nicht belegt. Frankreich handelt hier also nach dem Vorsorgeprinzip. Wer dieser Vorgabe zuwiderhandelt, bekommt eine Strafe von 75.000 Euro aufgebrummt, wie Macrumors schreibt.

Gerüchte darüber, dass Apple alle vier neuen iPhone-12-Modelle ohne Ohrhörer und Netzteil in der Schachtel ausliefert, hatte es schon vor der offiziellen Präsentation am Dienstag gegeben. Jetzt ist auch fix, dass die älteren Modelle iPhone 11, iPhone XR und iPhone SE nur noch mit einem Kabel ausgeliefert werden. Das iPhone 12 liefert Apple jetzt in einer deutlich dünneren Schachtel aus. Dadurch, so der Konzern, fänden 70 Prozent mehr Schachteln beim Transport auf einer Palette Platz als zuvor. Auch die neue Apple Watch 6 kommt ohne Netzteil.

XL subscribe to our newsletter banner

Get the latest news and advice on COVID-19, direct from the experts in your inbox. Join hundreds of thousands who trust experts by subscribing to our newsletter.

Send your news and stories to us news@climaxradio.co.uk or newstories@climaxnewsroom.com and WhatsApp: +447747873668.

Before you go...

Democratic norms are being stress-tested all over the world, and the past few years have thrown up all kinds of questions we didn't know needed clarifying – how long is too long for a parliamentary prorogation? How far should politicians be allowed to intervene in court cases? To monitor these issues as closely as we have in the past we need your support, so please consider donating to The Climax News Room.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments